Purkersdorf Forum Beiträge

BesorgterBuerger123 ® sagt am 11.05.2017 10:27 zu Purkersdorfmatratze ®:
Erster Beitrag

Re: Attantat durch Fahradfahrer


Was für eine Unverschämtheit! Wie soll man sich in dieser Stadt noch sicher fühlen?
Vor ein paar Wochen wurde ich Opfer eines ähnlich brutalen Kriminaldelikts:
Zwei Jungen in mein Haus eingedrungen und haben eiskalt eine Packung sündhaft teures Viagra mitgehen lassen. Wömoglich handelt es sich tatsächlich um Serientäter.
Wissen Sie vielleicht, ob die Jungen der Polizei bekannt sind? Vielleich bekommen Sie Einsicht in ihr Vorstrafenregister.

P.S: Mein aufrichtiges Beileid zu dieser traumatisierenden Erfahrung.
Da ich viel Wert auf das Wohlbefinden meiner Mitbürger lege, habe ich eine umfangreiche Recherche zu diesem Thema getätigt. Weil solche Implantate Denkprozesse potenziell massiv manipulieren können, würde ich Ihnen zu einer sofortigen operativen Entferntung des Gehirns raten. Den genauen Ablauf dafür sollten Sie vielleicht vorher noch mit Ihrem Podologen abklären.
Um ganz sicher zu gehen, dass Ihre Gesundheit nicht gefährdet wird, sollten Sie außerdem eine in etwa 10-monatige Chemotherapie absolvieren. Ich selber bin kein Arzt, aber der Schamane meines Vertrauens hat diesen Therapievoschlag gutgeheißen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Purkersdorfmatratze

Liebe Purkersdorfmatratze! Zunächst will ich mein Beileid aussprechen, dass Sie ebenfalls Opfer dieser Reptilianer-Kinder wurden. Ich hoffe, die Versicherung zahlt Ihnen das sündhaft teure Viagra aus.
Da Sie mir nach einer vertrauensvollen Person klingen, suchte ich sofort ebenfalls einen Schamanen auf, den ich mein Leiden berichtete. Bereits beim Betreten der Praxis meinte er etwas Auffälliges an mir gespürt zu haben. Nach meiner Erzählung wurde er sehr panisch und wollte SOFORT mein linkes Auge untersuchen und das Implantat entfernen. Nach einer kurzen Operation des fähigen Mannes stellte sich heraus, dass tatsächlich ein Chip unter meiner Haut war. Eine Chemotherapie sei erst nach starken Veränderungen im Verhalten nötig. Ich hoffe, dass ich meinen Verstand auch in nächster Zeit noch komplett unter Kontrolle habe, denn von den Reptilianer manipuliert zu werden, ist mir ein Graus und alleine der Gedanke versetzt mich in Angst und Schrecken.
Vielen Dank für Ihre Hilfe und für Ihren Rat, wohlmöglich haben Sie mich vor einem entsetzlichen Schicksal gerettet.
Mfg ein Besorgter Bürger
Thread
Antwort

Bitte als Benutzername die E-Mail Adresse verwenden!

Auf diesen Beitrag antworten:
Über Facebook | PuOn registriert

Beitrag zu neuem Thema schreiben:
Über Facebook | PuOn registriert

Hilfe Neu anmelden
Wenn du dich im Forum anmeldest, ist dein Name für dich reserviert. Du kannst trotzdem unter einem Pseudonym schreiben und mußt deine Identität nicht preisgeben.
Registrierte Personen sind am "®" - Zeichen zu erkennen.

Passwort vergessen? | Passwort ändern

Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.