Purkersdorf Forum Archiv 2005
Archiv 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010-2013 | Forum | HOME

Manfred Bauer ® sagt am 27.09.2005 14:21:Nächster Beitrag

Bundeshymne


Grundsätzlich halte ich das Projekt der geschlechtsgerechten Neutextierung der Bundeshymne für längst überfällig und selbstverständlich. Bereits in den frühen 80ern hat Johanna Dohnal, von der eigenen Partei belächelt und gescholten, diese Umformulierungen gefordert, später dann Petrovic von den Grünen sowie das Liberale Forum. Dass der heimische Stammtisch dagegen rebelliert und sich FPÖ/BZÖ die Lufthoheit über diesen Stammtisch in Form einer Volksabstimmung sichern wollen, überrascht wenig. Was in diesem Zusammenhang tatsächlich überrascht, ist die Tatsache, dass im gesamten hysterisch geführten Hymnen - "Diskurs" die Frage nach der Funktion und der Aktualität der/einer Bundeshymne ausgeblendet bleibt - nicht einmal die üblichen Verdächtigen vom Feuilleton haben bis dato darauf reagiert. Die Bundeshymne datiert aus dem Jahr 1947, als ihre identifikationsstiftende Funktion unmittelbar nach der Befreiung vom Naziterror und am Beginn des Wiederaufbaues eine andere war, als das möglicherweise heute für viele Menschen der Fall ist. Vielleicht hätte man im "Gedenkjahr" statt eines fragwürdigen Austrokoffers über eine Neudefinition der Bundeshymne inkl. völligem Neutext nachdenken sollen/können? Österreich verfügt über genügend kluge und fortschrittliche KomponistInnen und TextdichterInnen, die das - komplexe - Österreich des Jahres 2005 in Gestalt einer neuen Bundeshymne festmachen könnten. Eine solche "Landvermessung" (öffentliche Ausschreibung durch das zuständige Staatssekretariat/Bundeskanzleramt)wäre dem "Gedenkjahr" m.M. nach angemessen gewesen. Oder?

Thread



Dieses Forum ist eine frei zugängliche Diskussionsplattform. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich das Recht vor, Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.

Poste nur Bilder, die du selbst gemacht hast und die frei von Rechten anderer sind! Wenn Personen im privaten Raum abgebildet sind, musst du deren Einverständnis zur Veröffentlichung haben.