Liste Baum & Grüne

Wipur durch den Rechnungshof prüfen


 
 
1. September 2009
 
Presseaussendung LISTE BAUM
 
 
Jetzt sollen gar die Gemeinden durch den Rechnungshof geprüft werden. Wir stimmen dieser Idee voll zu.
Schon im März 2009 haben wir die Prüfung durch den Prüfungsausschuss der 100%-igen Tochterfirma WIPUR per Dringlichkeitsantrag gefordert. Der Antrag wurde durch die 2/3 Mehrheit der SP-Liste Schlögl niedergestimmt.
 
Wir meinen, wenn eine Gemeinde oder eine Tochtergesellschaft der Gemeinde, für die die Stadtgemeinde immerhin Haftungen in Millionenhöhe hat, nichts zu verbergen hat, kann niemand dagegen sein, dass geprüft wird!
 
Daher fordern wir erneut: Prüfung der WIPUR und ihrer Gebarungen durch den Prüfungsausschuss und Prüfung der Stadtgemeinde durch den Rechnungshof!
 
Liste Baum & Grüne
 
Bina Aicher
 
Google+


Letzte Änderung: 2009-11-30

[#]

Menu