Purkersdorf Online

Neu: Carsharing


Ab 15. Mai 2007 Neu in Purkersdorf: Carsharing

Informationsveranstaltung am 15.05.07 um 19 Uhr im Rathaus

 Was ist carsharing?

Carsharing ist eine Form des organisierten Autoteilens und kann eine kostengünstige Alternative zum eigenen Auto, zum Zweit- oder Drittwagen sein. Es wird in Österreich von der Firma Denzeldrive angeboten. Den Wunsch, Carsharing in Purkersdorf einzuführen, gibt es seit längerem. Jetzt wird er realisiert.

 Im letzten Gemeinderat wurde folgendes Modell beschlossen:

Denzeldrive wird in Purkersdorf ab 15.05.07 einen Standort einrichten. Als Einstiegsbonus bekommen alle interessierten PurkersdorferInnen die verbilligte Jahresgebühr von € 9.- für das erste Jahr Mitgliedschaft (statt Normalpreis € 48.- oder vergünstigte Gebühr, z.B. ÖBB-Vorteilscard € 28.-).

Die Stadtgemeinde Purkersdorf stellt gratis einen Stellplatz zur Verfügung. Dieser wird bei der Haltstelle Purkersdorf-Gablitz direkt neben dem Stadttaxi-Standplatz sein. Carsharing soll auch eine Ergänzung zum öffentlichen Verkehr sein.

Marga Schmidl

 Start am 15. Mai 2007 mit einer Infoveranstaltung

Am Dienstag, den 15. Mai 2007 um 19 Uhr findet im Rathaus, 1.Stock, Trauungssaal eine Veranstaltung zum Thema „Carsharing“ statt. Die Stadtgemeinde Purkersdorf und Denzeldrive laden dazu alle interessierten BürgerInnen ein und informieren über Fahrzeughandhabung, Reservierung, Mitgliedschaft, Tarife usw. Im Anschluss daran kann die Handhabung am Fahrzeug vor Ort erprobt werden.

 Wissenswerte Details

Ab sofort steht ein Mitsubishi Colt am Standplatz bei der Haltestelle Purkersdorf-Gablitz bereit. Dieses Fahrzeug kann von den InhaberInnen einer Denzeldrive KeyCard übers Internet oder per Handy reserviert werden. Die Benutzung kostet pro Stunde (zwischen 7:00 und 23:00 Uhr) € 1,85. Zwischen 23:00 und 7:00 Uhr wird kein Zeittarif verrechnet. Weiters zahlt der/die Benutzer/In für jeden gefahrenen Kilometer (bis 100km) € 0,45. (ab 101 km werden pro weiteren Kilometer € 0,30 verrechnet).

Treibstoff, Haftpflichtversicherung, Autobahnvignette sind inkludierte Leistungen.

Nach der Fahrt muss das Fahrzeug wieder auf dem Standplatz abgestellt werden und ist bereit für den oder die nächste Carsharing-Fahrer/in.

 Autofahren – ohne zu besitzen

Um diese kostengünstige, flexible und umweltfreundliche Art des Autofahrens - ohne zu besitzen - in der Einführungsphase besonders zu unterstützen, stellt die Stadtgemeinde den ersten Carsharing-NutzerInnen ein kleines einmaliges Fahrguthaben als Einstiegsbonus zur Verfügung.

Ich hoffe, dass sich viele PurkersdorferInnen für diese Art des Autoteilens interessieren und lade Sie zur Startveranstaltung herzlich ein.

Informationen erhalten Sie ebenfalls auf der Stadtgemeinde, Umweltkoordination, Tel.: (02231) 636 01 – 51 oder Sie melden sich direkt bei der Firma Denzeldrive an.

Marga Schmidl
StRin für Umwelt und Verkehr
Tel: 0699 – 114 505 19


AnfangZum Anfang der Seite
Letzte Änderung: 2007-05-14 - Stichwort - Sitemap