Purkersdorf Online

First Gig Never Happened / KMET


Titel:
First Gig Never Happened / KMET
Datum:
Samstag, 20. Oktober 2018
Zeit:
19:30 - 22:00 h
Ort:
Kulturverein "Die Bühne"
Beschreibung:
Doppelkonzert im Rahmen von "musik aktuell"


FIRST GIG NEVER HAPPENED

Spannend in der Instrumentierung setzt sich der Sound des jungen Trios aus Bassklarinette und
Sopransaxophon, Schlagzeug und anderen Klangspielereien sowie Hammondorgel, Rhodes und
Piano zusammen.
”They’re singing your praises while stealing your phrases.“ - Charles Mingus
Ihr erstes Programm widmen sie der Musik von Charles Mingus und Thelonious Sphere Monk, die
hörbar macht, wie zeitlos Jazz ist.
Inspiriert durch deren Energie, Leidenschaft und Spielfreude greifen sie Kompositionsideen der alten Meister auf und setzen sie mit neuen Arrangements in eigener musikalischer Sprache um.
”Everyone is influenced by everybody but you bring it down home the way you feel it.” – Thelonious
Sphere Monk
Bedacht darauf, den wahren ’Spirit’ nicht aus den Augen zu verlieren, nicht einfach zu kopieren,
sondern sich auf Ideen einzulassen, die damals wie heute die selben geblieben sind.
Sie setzen auf Mingus ohne Bass und Monk ohne Hut.
”[…] Maybe it’s going to hell. […]” - Thelonious Sphere Monk

Besetzung:
Lisa Hofmaninger - Bassklarinette, Sopransaxophon
Alexander Fitzthum - Hammond, Rhodes, Piano
Judith Schwarz - erweitertes Schlagzeug

_____________________________________________________________________________________________________

KMET

Silence is my very best friend / never lies or cheats on me.
Wer von der Stille als seinem besten Freund singt, ist entweder schon schön schräg, ist John Cage, oder ist die Wiener Ein-Mann-Kapelle KMET. Spontaneität und Abenteuerlust finden sich nicht nur in der Biographie Florian Kmets, sondern auch in seiner Musik: Weghämmern, rauskicken, Platz schaffen - die hohe Kunst im Songwriting für mehr silence is golden - Florian Kmet beherrscht sie. Mit Loops, Soundexperimenten und einer simplen Gitarre zaubert er uns magische Momente im Zeichen des groovey, hey, groovey!
Bekannt wurde der Singer-Songwriter durch seine hypnotischen Live-Performances, seine Soundtracks für internationale Theaterproduktionen und seine Platten „shoot me“ (2011) und “electric songs“ (2007). In seinem neuen Programm „smiling eye“ (Konkord) experimentiert KMET musikalisch mit Reduktion, Swing und erzählerisch mit persönlichen Alltagsbeobachtungen. Das gibt seinem bisher intimsten Programm den Touch eines vielschichtigen, fein gelegten Mosaiks. Kurz: cooles Songwriting auf Siedehitze gebracht.

Florian Kmet – Komposition, Gitarren, Stimme, Live Loops, Beat Box _____________________________________________________________________________________________________

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Karten:

VVK oeticket: Karten online | Tel.: 0196096
VVK "Die Bühne": e-mail Kartenreservierung
Karten Vorverkauf: € 18.- (Abholung an der Abendkassa)
Karten Abendkassa: € 20.-

Ermäßigungen:

Schüler/Studenten/1424Jugend:karte NÖ (Ausweis) Ticketpreis € 10.-
NÖN-Leserclub: € 2.- Ermäßigung pro Ticket für Mitglieder
Ö1-Club: 20% Ermäßigung pro Ticket (Club-Ausweis)


Regionaler Vorverkauf: (ab Verfügbarkeit)

NIKODEMUS / Purkersdorf
HAAR-ATELIER Eva Böhm / Gablitz
RYDL´s Friseur+Haarreparatur / Purkersdorf



Freie Platzwahl!
Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem Ticket entsprechend den örtlichen Gegebenheiten Ihren Platz frei auswählen können.
Es kann sich dabei um Sitzplätze, Stehplätze oder eine Teilbestuhlung ohne Sitzplatzanspruch handeln.
Eine Kooperationsveranstaltung mit "musik aktuell"
Siehe auch:
Kartenverkauf
In den Kalender eintragen:
ICAL
Karte:
Karte wird geladen....

[ # ]


AnfangZum Anfang der Seite
Letzte Änderung: 2018-03-29 - Stichwort - Sitemap