Liste Baum & Grüne

Bäume sind Vermögen


Zum NÖN-Artikel:  Bäume sind Vermögen

Schön, jetzt haben wir es also von unabhängiger Seite bestätigt bekommen, dass die Bäume im öffentlichen Raum auch einen erheblichen finanziellen Wert darstellen. Ich versteh nur nicht, wo das Problem des Herrn Gold liegt: Er und ich wollen ja das gleiche. Bis hin zur Art der Berechnungsmethode. Ich will ja lediglich, dass Bäume, wenn sie im Zuge von Bauarbeiten schon gefällt werden sollen, der Gemeinde ihrem tatsächlichen Wert entsprechend ersetzt werden. Weshalb es da "politisches Kleingeld" machen ist, wenn ich versuche, diesen sinnvollen Vorschlag gegen die SPÖ-Mehrheit im Gemeinderat durchzusetzen, verstehe ich nicht. Die war es ja schließlich, die meinen entsprechenden Antrag nicht angenommen hat.

 
Christiane Maringer
 

PS: für den Schreibfehler in meinem Artikel, wo es richtigerweise Umfang statt Durchmesser heißen muss, hab ich mich bereits im persönlichen Mailverkehr mit Herrn Gold entschuldigt. Das allerdings führt zu keiner Wertminderung sondern zu einer Wertsteigerung. Ist also ein bisserl eigenartig, das Ganze jetzt drei Wochen später noch mal via NÖN präsentiert zu bekommen, oder?

Google+


Letzte Änderung: 2014-02-17

[#]

Menu